22.05.2008 - Antrag - Benutzerfreundlichkeitstest des Internetberatungsführers des Kommunalen Seniorenservice

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

In den
- Organisations- und Personalausschuss
- Sozialausschuss
- Verwaltungsausschuss

22.05.2008

Antrag gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

Benutzerfreundlichkeitstest des Internetberatungsführers des Kommunalen Seniorenservice

zu beschließen:
Die Verwaltung wird beauftragt, die Internetpräsenz www.seniorenberatung-hannover.de einem Test zur Überprüfung der Benutzerfreundlichkeit, einem so genannten Usability-Test zu unterziehen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse zu Verbesserungen in die Website einzuarbeiten.

Begründung:
Die Internetpräsenz www.seniorenberatung.de (Internetberatungsführer des Kommunalen Seniorenservice) entwickelt sich überwiegend durch die Nachfrage und den Umgang durch die Wohlfahrtsverbände und die Administration. Eine Überprüfung der Verständlichkeit und Handhabbarkeit für bzw. durch die Zielgruppe der Seniorinnen und Senioren gab es bisher nicht.
Im Zusammenhang mit der geplanten Überarbeitung der Darstellung der Beratungsangebote für hannover.de, die als Ergänzung zielgerichtet auf die Nutzergruppen entwickelt werden soll, kann dieser Test beispielhaft auf den Internetberatungsführer des Kommunalen Seniorenservice angewendet werden. Wenn sich diese Methode zur Kundenorientierung und Verbesserung der Internetpräsenz bewährt, sollte sie auf andere Beratungsangebote auf hannover.de übertragen werden.
Für die Durchführung des Tests wird die Vernetzung zwischen den Seniorenbüros, den Trägern der offenen Seniorenhilfe und die wissenschaftliche und technische Fachkompetenz der Fachhochschule Hannover im Bereich Elektro- und Informationstechnik (Studiengang Technische Redaktion) vorgeschlagen, evtl. im Rahmen einer Projektarbeit, wodurch eine kostengünstige Überprüfung möglich wird.

Christine Kastning Lothar Schlieckau
Fraktionsvorsitzende Fraktionsvorsitzender
2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.