Nachrichten

Auswahl
Regina Fischer

Hannover setzt ein Zeichen für Gleichberechtigung

Die SPD-Ratsfraktion freut sich über den gestern vom Rat der Landeshauptstadt gefassten Beschluss einer Resolution für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtlich Liebende. „Hannover setzt damit wieder ein deutliches Zeichen für die Gleichberechtigung Homosexueller“, sagt die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Regina Fischer. mehr...

 
Alptekin Kirci

Alptekin Kirci legt Ratsmandat nieder

Alptekin Kirci, integrationspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion legt zum 13.06.2013 sein Ratsmandat nieder. Hintergrund hierfür sind berufliche Veränderungen.
„Beruflich warten neue Herausforderungen auf mich, die mich zeitlich stärker beanspruchen werden. Ich nehme mein Ratsmandat sehr ernst und möchte keine halben Sachen machen. Deshalb ist die einzige Konsequenz das Mandat abzugeben und Platz zu machen für ein neues Fraktionsmitglied“, so Kirci. mehr...

 
 

SPD-Politikerinnen aus Landtag, Region und Stadt: Der Zukunftstag muss neue Wege aufzeigen

Zum Zukunftstag am 25. April erklären die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Thela Wernstedt, die Fraktionsvorsitzende der SPD im Rat der Landeshauptstadt Hannover Christine Kastning und die Fraktionsvorsitzende der SPD in der Region Hannover Silke Gardlo:
„Der Zukunftstag bietet Mädchen und Jungen einen spannenden Einblick in Berufe, die traditionell vom jeweils anderen Geschlecht ausgeübt werden. mehr...

 
 

CDU-Protest gegen Asylunterkunft lässt Bürgersinn vermissen

Presseberichten zufolge unterstützen Ratsmitglieder der CDU den Protest gegen geplante Asylunterkünfte in Bothfeld, Kleefeld, Badenstedt und neben dem Kinderkrankenhaus auf der Bult.
„Wir sind erschüttert über den mangelnden Bürgersinn in der CDU-Fraktion“, sagen Alptekin Kirci, integrationspolitischer Sprecher und Thomas Hermann, der baupolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion. mehr...

 
Gudrun Koch

Der Hannover-Aktiv-Pass ist ein voller Erfolg – dank unseres Engagements

"Wir sind sehr zufrieden", sagt Gudrun Koch, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion. "Seit dem 1. September 2009 wurde der Pass fast 146.000 Mal genutzt, davon allein im vergangenen Jahr 66.500 Mal – das ist ein großer Erfolg. Die jetzt veröffentlichten Zahlen zeigen, dass SPD und Grüne mit der Einführung des Hannover-Aktiv-Passes ein sehr gutes Konzept auf den Weg gebracht haben", so die sozialpolitische Sprecherin. mehr...

 
Ewald Nagel

Der neue Ratsherr für Südstadt-Bult: Ewald Nagel | "Hannover ist für mich liebenswert, lebenswert und launisch."

Seit dem 31. Januar diesen Jahres ist Ewald Nagel Mitglied der SPD-Ratsfraktion. Er vertritt den Wahlkreis 7 – Südstadt-Bult. Seine persönlichen Schwerpunkte liegen auf der Wirtschafts- und Umweltpolitik. Diesen kann der Ratsherr im Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen und dem Ausschuss für Arbeitsmarkt-, Wirtschafts- und Liegenschaftsangelegenheiten, in den Betriebsausschüssen städtische Häfen sowie Stadtentwässerung verstärkt nachgehen. mehr...

 
 

Einladung: Auf dem Weg zur Inklusion - Möglichkeiten der Beteiligung

Donnerstag, 11. April 2013 | 17.30 Uhr
Gemeindesaal der Nazareth-Kirche | Sallstraße 57 | 30171 Hannover
Die Landeshauptstadt Hannover macht sich auf den Weg zur inklusiven Stadt. In Zukunft wollen wir in einer Stadt leben, in der nicht die Menschen mit einer Behinderung sich anpassen müssen, sondern der Lebensbereich Stadt den Bedürfnissen der Menschen, die mit einer Behinderung leben müssen, entspricht. mehr...

 
Bruno Gill

Neuer Ratsherr aus Vahrenwald-List: Bruno Gill | "Hannover ist für mich die schönste Stadt."

Ratsherr Bruno Gill ist seit dem 31. Januar 2013 Mitglied der SPD-Ratsfraktion und vertritt den Wahlkreis 14 – Vahrenwald-List. Er fühlt sich geehrt, im Rat mitbestimmen zu können und Verantwortung für seinen Wahlkreis und die Stadt Hannover zu übernehmen. „Im Neuen Rathaus wird den unterschiedlichen Meinungen und dem Leben ein Forum geboten“, sagt der 51-Jährige. mehr...